Bei diesem kostenlosen Video Kurs begleite ich dich direkt durch den „Work“Prozess. Das ermöglicht es dir, die horizonterweiternde Wirkung von „The Work“ direkt zu erleben. Wir gehen anhand von einem konkreten Beispiel, das bestimmt jeder von uns kennt, direkt in die praktische Umsetzung, denn nur wenn man „The Work“ macht, versteht man, welche Freiheit dieser Prozess mit sich bringen kann.
Dieser Kurs ist eine absolute Empfehlung für all jene, die planen, an einem Seminar oder der Ausbildung teilzunehmen oder einfach um wieder mehr in Übung kommen wollen. Er ist auch für jene gut geeignet, die erst einsteigen und den Prozess von „The Work“ kennenlernen wollen.

Schritt 1: Situation finden zu „Er/Sie lehnt mich ab.“
Im ersten Schritt wollen wir eine Situation finden, in der du das Gefühl erlebt hast, abgelehnt zu werden.

Schritt 2: Untersuchung der Situation mit den 4 Fragen zu „Er/Sie lehnt mich ab.“
Im zweiten Schritt untersuchen wir die gefundene Situation ganz genau um herauszufinden, wodurch die belastenden Gefühle ausgelöst wurden.

Schritt 3: Die Umkehrungen zu „Er/Sie lehnt mich ab“ finden.
Im dritten Schritt wollen wir andere Blickwinkel derselben Situation einnehmen und Umkehrung zum Satz „Er/Sie lehnt mich ab.“ finden.

Schritt 4: Abschluss & Zusammenfassung vom Work Prozess
Im vierten und letzten Schritt schließen wir die Situation zur Angst vor der Ablehnung ab und erklären anhand deiner Erfahrung den Work-Prozess und wie du damit ein leichteres, freieres und glücklicheres Leben führen kannst.

KUNDENSTIMMEN

Das Leben ist ein Wunschkonzert!
Teilnehmer:innen berichten

Das Seminar „Das Leben ist ein Wunschkonzert“ war der pure Augenöffner! Ich konnte innerhalb kürzester Zeit ein für mich so unendlich schwieriges Problem lösen, was mich Jahre lang blockierte, beängstigte, mir mein Selbstwertgefühl nahm. Zudem hinderte es mich anderes anzupacken, weil ich dort so verhaftet war, dass ich unfrei war!

Mit dieser so einfachen und tiefgreifenden Technik kann man alles lösen – dazu braucht man aber Alice, die mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld, Hingabe, Leidenschaft, Wissen, Fröhlichkeit und Redekunst das Seminar leitet und durch den Prozess führt.

Man spürt ständig, dass Alice für „the work“ brennt! Das unglaubliche aber: nach diesem Seminar gibt es sogar noch einen Follow-Up Call, damit Alice sehen kann, was man alles schon umgesetzt hat – das habe ich noch nie erlebt! Da sieht man einfach, wie wichtig es Alice ist, dass man wirklich dran bleibt und weiter macht – einfach nur toll!

Ich bin absolut begeistert und kann jedem empfehlen, an so einem Seminar teilzunehmen! Nach dem Seminar ist vor dem Seminar – ich mache weiter ! Ganz bestimmt! In tiefer Dankbarkeit!

Ich habe bisher wenige so gut vorbereitete und strukturierte Seminare gehabt. So kam ich fast von selbst zum Kern meines Anliegens. Dazu kommt Alice charmante und mitreißende Art. Bei allem Ernst war das „Wunschkonzert“ auch ein echtes Vergnügen.

Es sind nur die Gedanken die man über Dinge, Menschen, Situationen etc. hat, die es einem schwer machen! Kehrt man sie um und arbeitet man an ihnen nach dem Muster von „the work“, gibt es nichts mehr, das einen unglücklich machen oder blockieren könnte! Davon bin ich zutiefst überzeugt!

Ich habe mein Ziel erreicht und die Wurzel meines Problems gefunden. Ich hatte diesen früheren Teil meines Lebens gekannt und als Problem zwar identifiziert, aber nie gewürdigt, ganz angenommen. Jetzt habe ich ihn in der Work mitfühlend erlebt und klar gesagt, wie das für mich war. Das ist ein Gamechanger. So kann ich mich und meine Leistung wertschätzen und brauche dafür andere weniger bzw. spreche anderen gegenüber offen aus, wie es mir mit mir geht. Coole Sache!

Ich hab die letzten Jahre umsonst gelitten, denn gerade habe ich mich innerhalb kürzester Zeit von einer riesigen Last befreien können!